„Bangers to Bratwurst“

TechnikBesuche, Uncategorized

Unter dem Motto „Bangers to Bratwurst“ besuchte uns am 19.07.2017 eine Besuchergruppe aus Großbritannien.

Die Besuchergruppe mit ihren historischen Fahrzeugen sind Mitglieder des Wartburg Trabant IFA Club UK und machten bei uns Station im Rahmen ihrer Deutschlandtour „Bangers to Bratwurst“.

Nach einer Museumsführung zum Thema innerdeutsche Teilung konnten wir uns über die historische Technik austauschen. Hoch interessant war für uns, mit welcher Mühe und Liebe zum Detail der Club ihre Fahrzeuge pflegt.

Nach einer gemeinsamen Fahrt mit historischen Fahrzeugen durch den ehemaligen Grenzstreifen, haben wir den Besuchern noch die „Heyer“ mit dem Platz der 1000 Steine und unseren begehbaren Holzwachturm mit Blick auf dem hohen Meißner präsentiert. Natürlich haben wir im Anschluss unsere Gäste mit einer leckeren Bratwurst (Frei dem Motto) vom Grill verpflegt.

Uns wurde wieder einmal bestätigt, wie Technik international und über Grenzen hinaus verbinden kann. Für die Zukunft planen wir ein weiteres Treffen auf unserem Gelände. Natürlich sind dann weitere Clubs eingeladen.

Vielen Dank für den Besuch!

Details zum Club:

Der Wartburg Trabant IFA Club im Vereinigten Königreich wurde 1969 als Wartburg Owners ‚Club gegründet. Der Wartburg Trabant IFA Club UK hat über 200 Mitglieder, die ein Interesse an den Heimatfahrzeugen der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik und anderen osteuropäischen Ländern haben. Über den Club erfahren Sie mehr unter: www.ifaclub.co.uk